Wanderung durch die mittlere Wutachschlucht:

Von der Lotenbachklamm über die Schattenmühle zur Wutachmühle. Mit Busfahrplan für 2017.


Wanderkarte Wutachschlucht

Wanderkarte Wutachschlucht
Mit einer Wanderkarte sind Sie sicherer unterwegs! Die Wanderkarte Wutachschlucht des Schwarzwaldvereins deckt das Gebiet der Wutachschlucht ab von der Entstehung der Wutach beim Zusammenfluss der Gutach und der Haslach, über die Schattenmühle, die Wutachmühle und die Wutachflühen bis nach Stühlingen.

Bestellen Sie die Wanderkarte jetzt hier bei Amazon!

Wissenswertes über die Wutachschlucht
Die Wutach entspringt als 'Seebach' am Feldberg und war ursprünglich der Quellfluss der Donau. Heute ist die Wutach ein Nebenfluss des Rheins. Die eigentliche Wutach beginnt etwa 3 Kilometer östlich von Lenzkirch nach Vereinigung der Gutach mit der durch Lenzkirch fließenden Haslach. Die "Wütende Ach" hat eine bis zu 200 Meter tiefe Schlucht in die Erdkruste gegraben. In der Wutachschlucht findet sich ein erstaunlicher Tier- und Pflanzenreichtum. Hier wachsen 1200 Farn- und Blütenpflanzen. 1400 Käfer- und 590 Schmetterlingsarten sind hier heimisch. Die Wutachschlucht ist seit 1939 Naturschutzgebiet.

Lotenbachklamm   Lotenbachklamm

In der Lotenbachklamm

Die Wanderung durch die Wutachschlucht
Diese Wanderung führt durch die mittlere Wutachschlucht, wohl der interessanteste Teil der Wutach. Die Wanderung ist 15 Kilometer lang und sie dauert etwa 5 Stunden. Da Teile des Weges auch im Sommer rutschig sein können, sind gute Wanderschuhe unbedingt zu empfehlen.

Wutachschlucht   Wutachschlucht

Anfahrt
Von Lenzkirch fahren Sie mit dem Auto oder dem Linienbus Richtung Bonndorf. Nach 10 Kilometer starten Sie kurz hinter Gündelwangen beim Wanderparkplatz Lotenbachklamm an der Bushaltestelle 'Gündelwangen, Abzweigung Schattenmühle', bei der Abzweigung zur Schattenmühle.

Wutachschlucht   Wutachschlucht

Wegbeschreibung
Überqueren Sie beim Parkplatz die Straße, und wandern Sie die steile und wildromantische Lotenbachklamm in etwa 30 Minuten hinunter bis zur Schattenmühle in der Wutachschlucht. Bleiben Sie dabei direkt am Lotenbach.
An der Wutach angelangt, überqueren Sie die Wutach über die Straßenbrücke und folgen dann der Wutach durch die mittlere Wutachschlucht von der Schattenmühle abwärts über das frühere Bad Boll, den Rastplatz Schurhammerhütte und die Gauchach-Mündung bis zur Wutachmühle.

Steg bei der Gauchachmündung   Wutachmühle

Steg an der Gauchachmündung                       Die Wutachmühle              

Rückfahrt
Von der Wutachmühle können Sie mit dem Linienbus oder mit dem 'Wanderbus Wutachschlucht' über Bondorf zum Ausgangspunkt Wanderparkplatz Lotenbachklamm zurück fahren.

Mit dem Linienbus: Montags bis freitags können Sie mit dem Linienbus zum Ausgangspunkt zurückfahren. Den Bus-Fahrplan können Sie hier herunterladen.

Mit dem Wanderbus Wutachschlucht: Der Wanderbus Wutachschlucht fährt in 2017 samstags, sonntags und an Feiertagen vom 22. April bis 15. Oktober 2017 in 35 Minuten von der Wutachmühle zurück zum Ausgangspunkt Wanderparkplatz Lotenbachklamm.
Abfahrtszeiten an der Wutachmühle:
12.00 Uhr, 15.00 Uhr, 16.00 Uhr, 17.00 Uhr und 18.00 Uhr.
Hier finden Sie den Busfahrplan für den Wanderbus.

Alle Angaben ohne Gewähr!

Wandervorschlag Wutachschlucht als PDF ausdrucken

Die Wutach



Hier finden Sie Wandervorschläge für 5 Rundwanderungen im Hochschwarzwald:


Rundwanderung Lenzkirch Kappel Rundwanderung Lenzkirch Raitenbuch Rund um den Schluchsee Rundwanderung Titisee Hinterzarten Rundwanderung Feldberg
Daten von OpenStreetMap - Veröffentlicht unter ODbL


© www.schwarzwald-tage.de  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung